ProjektZeitgemäße Campus-Evolution

Neubau CeTEB, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Evolutionsbiologische Prozesse stehen im Mittelpunkt vieler aktueller Probleme, etwa wenn es um Resistenzen von Krankheitskeimen oder die Ausbreitung von Schadorganismen in der Nahrungsmittelproduktion geht. Im Neubau für das CeTEB Kiel (Center for Fundamental Research in Translational Evolutionary Biology) können innovative evolutionsbiologische Konzepte ausgetauscht, untersucht und weiterentwickelt werden. Das CeTEB hat besondere Expertise auf den Feldern evolutionäre Biologie und Medizin und wird Forscher*innen aus mehreren Instituten der Kieler Christian-Albrechts-Universität, externen Institutionen und Anwendern einen gemeinsamen Arbeitsplatz bieten. Gleichzeitig bildet es mit seiner Lage an einem künftigen zentralen Platz den Auftakt für eine Campuserweiterung.

» Die wissenschaftliche Arbeit steht im Zentrum – architektonisch verdeutlicht durch das überdachte Atrium, die zentralen Aufenthaltsflächen, die vielfältigen visuellen Beziehungen auf und in die Laborcluster. «
Aus dem Erläuterungsbericht

Der viergeschossige Forschungsneubau besteht aus einem Laborbereich und einem Atrium, die parallel nebeneinander liegen. Jedes Geschoss umfasst zwei Laborcluster mit ca. 400 m² Fläche, die durch Büros, Funktionsräume und eine Dokumentationszone ergänzt werden. Diese Zone erstreckt sich entlang einer zentralen, durchgehenden Verglasung zwischen dem Laborbereich und dem Atrium. Über die großzügigen Verglasungen im Innern sowie Fassaden und Glasdach über dem Atrium erhält das Gebäude zahlreiche Aus- und Durchblicke und nicht zuletzt eine nachhaltige Versorgung mit Tageslicht.

  • Das Atrium besteht, im Gegensatz zu den in jedem Geschoss gleich strukturierten Laborclustern, aus Bereichen ganz unterschiedlicher Ausprägung. Die Räume erlauben Individualisierung, Gruppenarbeit und Kontakt mit externen Besuchern. Auch die Freitreppe im Eingangsgeschoss, die in den Geschossen darüber in eine Wendeltreppe übergeht, fördert informelle, spontane Zusammentreffen.

  • Teile der Fassaden werden mit Blühpflanzen berankt und über die Traufe hinausgeführt. Dahinter befindet sich das Technikgeschoss, dessen eingerückte Lage verhindert, dass der Neubau zu massiv am künftigen neuen Campusplatz in Erscheinung tritt.

Standort

Neubau CeTEB, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Bildung und ErziehungForschung und Wissenschaft
  • Olshausenstraße 76
  • 24118 Kiel
  • Deutschland

Verwandte Projekte & Themen

Projekt teilen