ProjektSchaufenster der Wissenschaft

Neubau für Biomedizinische Forschung BMF, Lübeck

Projekttafel

Der fünfgeschossige, kompakte Baukörper erweitert den bereits bestehenden Bau des CBBM in der Länge um 66 Meter. Die inneren Flächen erhalten Tageslicht über ein überdachtes Atrium als zentralen Bestandteil des Gebäudes. Dadurch wird nicht nur eine sinnfällige Verbindung zum Nachbargebäude, dem Center of Brain, Behavior and Metabolism – CBBM, hergestellt, sondern auch eine logische Abfolge von gut belichteten Aufenthalts- und Erschließungsräumen geschaffen, vom Haupteingang am Campuspark bis zum CBBM.

» Neues Zuhause für Uni-Biomediziner (…) Wand an Wand mit dem CBBM, dem Centrum für Gehirn, Hormone und Verhalten (…) «
Michael Hollinde, Lübecker Nachrichten vom 13.12.2016 (Richtfest)

Die Universität zu Lübeck erhält mit dem Neubau für Biomedizinische Forschung – BMF, zwei neue Forschungseinrichtungen: das Zentrum für Infektion und Entzündung sowie ein Zentrum für Klinische Forschung.  Es entstehen biomedizinische und chemische Labore mit erhöhten Sicherheitsstufen; ein Hochsicherheitslabor der Schutzstufe 3 und die Bereiche für experimentelle Tierhaltung werden gemeinsam genutzt. Von zentraler Bedeutung ist die innere Erschließung, durch die Bündelung der Forschungsaktivitäten in verschiedenen Zentren sollen Synergien gefördert und der Austausch zwischen den Wissenschaftlern stimuliert werden.

Standort

Neubau für Biomedizinische Forschung BMF, Lübeck

Bildung und ErziehungForschung und Wissenschaft
  • Marie-Curie-Straße
  • 23562 Lübeck
  • Deutschland

Ähnliche Projekte

Projekt teilen