Projekt(be)greifbar

Physik-Schullabor «Light & Schools», Hamburg

Projekttafel

Das Physik-Schullabor der Universität Hamburg Light & Schools begeistert junge Leute durch spannende Experimente für die Physik. Die Angebote richten sich sowohl an Mittel- als auch Oberstufenklassen der Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien. Hochtechnologien, von der die SchülerInnen alltäglich umgeben sind, werden hier (be)greifbar gemacht, so dass alltägliche Erfahrungen erforscht weden können. Den SchülerInnen wird in den Versuchsangeboten die Möglichkeit gegeben in modern ausgestatteten Laboren zum Thema Laserphysik zu experimentieren. Vorträge zu Themen aus der aktuellen Forschung, Laborführungen im Institut für Laserphysik und Studien- und Berufsinformation werden angeboten. Ebenso findet sich hier ein Praktikumsbereich für Studierende der Experimentalphysik.

» Wir haben das Gebäude quasi um die Bäume herumgeplant, dafür braucht es natürlich einen begisterten Bauherrn – aber auch die Sorgsamkeit der ausführenden Firmen ist essentiell. Nur gemeinsam konnte das gelingen! «
Markus Hammes

Durch die transparente und offene Gestaltung mit vielfältigen visuellen Kontakten und Ausblicken in die südlich angrenzenden Waldflächen fungiert der offene Foyerbereich  als Zentrum des Neubaus. Dieses setzt sich aus dem innenräumlichen Foyer und dem vorgelagerten Außenbereich zusammen, der geprägt ist durch die zwei markanten Bestandskiefern, die als strukturelle und raumbildende Elemente mit in die Gebäudekomposition des Entwurfs integriert wurden.

Standort

Physik-Schullabor «Light & Schools», Hamburg

#Bildung und Erziehung#Forschung und Wissenschaft
  • Luruper Chausee 149
  • 22761 Hamburg
  • Deutschland

Ähnliche Projekte

Projekt teilen