Einweihung Neubau DLR-Forschungsgebäude | Stuttgart, 08.05.2017

Neues DLR-Forschungsgebäudes in Stuttgart-Vaihingen fertiggestellt: • Über 100 Wissenschaftler des DLR arbeiten hier an Zukunftsthemen wie Laser- und Energiespeicherforschung • Unverwechselbares Erscheinungsbild: dynamische silberne Hülle trifft auf goldgelbes Atrium • DLR investiert 25 Millionen Euro in den Neubau am Standort Stuttgart Heute am 8. Mai 2017 wurde in unmittelbarer Nähe zur Universität am Standort Stuttgart-Vaihingen, ein neues sechsgeschossiges Forschungsgebäude für zwei Institute des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) feierlich eingeweiht. Auf über 5.000 Quadratmeter Nutzfläche arbeiten seit Jahresbeginn über 100 Wissenschaftler in den Laboren, Werkstätten und Büroräumen an Zukunftsthemen aus den Bereichen Laser- und Energiespeicherforschung. Den beiden DLR-Instituten Technische Physik und Technische Thermodynamik steht mit dem Neubau von hammeskrause architekten eine hochmoderne Infrastruktur zur Verfügung.