colore 14 | DLR Stuttgart, 08.12.2016

Seite 36-41 „Unverwechselbares Erscheinungsbild – Das neue Institutsgebäude auf dem Campus des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Stuttgart-Vaihingen ist prägnant. Sowohl von außen als auch von innen. Mit dem großen Atrium schufen hammeskrause architekten einen ebenso unverwechselbaren wie Identität stiftenden Ort im Innern: einen Ort, an dem das Tageslicht in die Tiefe des Raumes fällt, einen Raum, der – zur Gänze in metallisch reflektierendes Goldgelb getaucht – immer leuchtet und die Sonne scheinen lässt. (…)“