Revue Technique Luxembourgeoise 4|2013, 15.01.2014

"Ein Neubau für die Nanoforschung" Seite 40-41 Raum für Präzision. Auf dem Gelände des Max-Planck-Instituts in Stuttgart ist ein neues Präzisionslabor für die Nanoforschung entstanden. Die außergewöhnliche Fassade verbindet die Welten des Großen und des Kleinen. Die silbrige Gebäudehülle besteht ais sich überlagernden Aluminium-Profilen, die haushohe Interferenzmuster erzeugen und so mit den wissenschaftlichen Experimenten korrespondieren.