"Center for Free-Electron Laser Science" Einweihung, 17.06.2013

Heute am 17.Juni 2013 wird in Hamburg auf dem Universitätscampus Bahrenfeld das „Center for Free-Electron Laser Science“ (CFEL) eingeweiht. Das interdisziplinäre Wissenschaftszentrum bietet Platz für über vierhundert Forscher. Die drei beteiligten Partnerinstitutionen –

Universität Hamburg, die Max-Planck-Gesellschaft und das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY – vereinen ihre Kompetenzen zu einem europaweit einmaligen Zentrum für die Forschung an und mit Lichtquellen der nächsten Generation. Laserforschung in heute unbekannte Dimensionen zu treiben bedarf eines architektonischen Äquivalents und so führt die aus den inneren Strukturen entwickelte Gebäudeform zu einer einprägsamen Architektur.